Gehe zur Kirchengemeinde:

Termine Nickelsdorf

Do, 20.12.2018, 18:15-19:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Adventandacht
So, 23.12.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 4. Advent
Mo, 24.12.2018, 15:30-16:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Krippenspiel
Mo, 24.12.2018, 18:15-19:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Christvesper
Di, 25.12.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 1. Weihnachtstag
Mi, 26.12.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 2. Weihnachtstag
So, 30.12.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 1. Sonntag nach Weihnachten
Mo, 31.12.2018, 18:15-19:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Altjahresabend
Di, 01.01.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Neujahr
So, 06.01.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Epiphanias
So, 13.01.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 1. Sonntag nach Epiphanias
So, 20.01.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 2. Sonntag nach Epiphanias
So, 27.01.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 3. Sonntag nach Epiphanias
So, 03.02.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 4. Sonntag nach Epiphanias
So, 10.02.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / Letzter Sonntag nach Epiphanias

Kaum zu glauben, aber schon 20 Jahre ist es her, dass aus einer spontanen Entscheidung heraus der Singkreis Nickelsdorf gegründet wurde. Die Jubilare nahmen daher die "Einstimmung in den Advent" zum Anlass, ihr langjähriges Bestehen in einem gebührenden Rahmen zu feiern.

Natürlich standen aber, der vorweihnachtlichen Zeit geschuldet, besinnliche und ruhige Lieder und Melodien im Mittelpunkt des Konzertes, welches Kurator Paul Falb mit einer Begrüßung der anwesenden Gäste, unter ihnen Pfarrer Mag. Roman Schwarz und Pater Stephen Gerald Augustine, eröffnete. Er gratulierte dem Singkreis zum Jubiläum und bedankte sich bei allen Sängerinnen und Sängern, aber auch beim zweiten Ensemble des Konzertes, dem Posaunenchor Zurndorf-Nickelsdorf, für die Unterstützung und Mithilfe bei Gottesdiensten und diversen Feierlichkeiten der Evangelischen Pfarrgemeinde Nickelsdorf.

Die Leiterin des Singkreises, Christel Bergmeyer-Frost, hatte sich aufgrund des feierlichen Anlasses etwas Besonderes einfallen lassen. Alle Besucherinnen und Besucher des Konzertes hatten zu Beginn ein Programm mit Liedertexten erhalten und waren dazu eingeladen aktiv mitzuwirken und Sängerinnen und Sänger bei vielen der Lieder gesanglich zu unterstützen. Zwischen den einzelnen Programmteilen trug sie auch Gedichte und Erzählungen mit weihnachtlichen Themen vor. Am Ende der Darbietungen warteten die Mitglieder des Singkreises mit einer Überraschung auf. Als Dankeschön für ihr Engagement hatten sie für Christel Bergmeyer-Frost die Melodie des bekannten Liedes "Bel Ami" aus dem Jahr 1939 mit einem neuen Text versehen. Es war natürlich abzusehen, dass alle Passagen darin Bezug auf ihre Tätigkeit als Chorleiterin nahmen. Die Rührung war ihr anzusehen, als sie nach Beendigung des Liedes um Worte rang.

Nachdem Pfarrer Mag. Sönke Frost sich nochmals bei allen Gästen für deren Besuch bedankt hatte, waren alle zu einer Agape am Kirchenvorplatz eingeladen. Mitglieder der Gemeindevertretung warteten dort schon mit Punsch, Glühwein, Broten und Mehlspeisen auf. Auch der Posaunenchor ließ es sich nicht nehmen und erfreute die Anwesenden während der Verköstigung mit musikalischer Unterhaltung. Aufgrund der kalten Witterung zog man sich aber schon bald in die angenehmere Atmosphäre des Pfarrsaals zurück, wo man noch lange in gemütlicher Runde beisammensaß und sich am Beginn der Adventszeit erfreute.

  • 20171202_advent_000
  • 20171202_advent_001
  • 20171202_advent_002
  • 20171202_advent_003
  • 20171202_advent_004
  • 20171202_advent_005
  • 20171202_advent_006
  • 20171202_advent_007
  • 20171202_advent_008
  • 20171202_advent_009
  • 20171202_advent_010
  • 20171202_advent_011
  • 20171202_advent_012
  • 20171202_advent_013
  • 20171202_advent_014
  • 20171202_advent_015
  • 20171202_advent_016
  • 20171202_advent_017
  • 20171202_advent_018
  • 20171202_advent_019
  • 20171202_advent_020
  • 20171202_advent_021
  • 20171202_advent_022
  • 20171202_advent_024
  • 20171202_advent_025
  • 20171202_advent_026
  • 20171202_advent_027
  • 20171202_advent_028
  • 20171202_advent_029
  • 20171202_advent_030
  • 20171202_advent_031
  • 20171202_advent_032
  • 20171202_advent_033
  • 20171202_advent_034
  • 20171202_advent_035
  • 20171202_advent_036
  • 20171202_advent_037
  • 20171202_advent_038
  • 20171202_advent_039
  • 20171202_advent_040
  • 20171202_advent_041
  • 20171202_advent_042
 

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.