Gehe zur Kirchengemeinde:

Termine Deutsch Jahrndorf

So, 29.04.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Cantate
So, 06.05.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Konfirmandenprüfung / Rogate
Do, 10.05.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Christi Himmelfahrt
Sa, 12.05.2018, 08:00-19:00 Uhr
Niedersulz (NÖ) / Mikulov (CZ): Gemeindeausflug
So, 13.05.2018, 10:00-10:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Konfirmation / Heiliges Abendmahl / Exaudi
So, 20.05.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Pfingstsonntag
So, 20.05.2018, 14:00-14:45 Uhr
Kittsee / Pflegeheim: Gottesdienst / Pfingstsonntag
Mo, 21.05.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Pfingstmontag
So, 27.05.2018, 10:00-10:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Gemeindefest / Trinitatis

Der Eröffnungsgottesdienst für die Regionale Visitation wurde im Beisein des Superintendenten Mag. Manfred Koch, am Samstag, dem 20.02.2016, um 18:00 Uhr in der Evangelischen Kirche Deutsch Jahrndorf gefeiert.

Neben dem Superintendenten waren auch Superintendentialkurator Gerhard Fiedler und die geistlichen Vertreter der vier betroffenen Gemeinden Deutsch Jahrndorf, Gols, Nickelsdorf und Zurndorf - Pfarrerin Mag. Iris Haidvogel, Pfarrerin Mag. Silvia Nittnaus, Pfarrerin Mag. Ingrid Tschank, Pfarrer Mag. Sönke Frost, Vikarin Mag. Zuzana Uvácik, Vikar Mag. Matthias Bukovic und Lektorin Ingrid Kruisz - anwesend. Mitglieder der Presbyterien und Gemeindevertretungen sowie Gäste aus Deutsch Jahrndorf füllten die Kirchenbänke.

Für den musikalischen Rahmen sorgten in ansprechender und professioneller Art und Weise, an der Orgel Diözesan-Kantorin Mareen Osterloh und ein Gesamtensemble der Kirchenchöre aus Deutsch Jahrndorf und Nickelsdorf, gemeinsam mit dem Singkreis Nickelsdorf.

Nach der offiziellen Eröffnung der Visitation durch Superintendentialkurator Gerhard Fiedler bedankte sich Kuratorin Christine Perschy bei allen Anwesenden für den Besuch und wünschte der Visitation ein gutes Gelingen. Im Anschluss waren die Gäste zu einer Agape in die "Alte Schule" geladen.

  • 20160220visitation01
  • 20160220visitation02
  • 20160220visitation03
  • 20160220visitation04
  • 20160220visitation05
  • 20160220visitation06
  • 20160220visitation07
  • 20160220visitation08
  • 20160220visitation09
  • 20160220visitation10
  • 20160220visitation11
  • 20160220visitation12
  • 20160220visitation13
  • 20160220visitation14
  • 20160220visitation15
  • 20160220visitation16
  • 20160220visitation17
  • 20160220visitation18
  • 20160220visitation19

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.