Gehe zur Kirchengemeinde:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

Do, 21.11.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 24.11.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / Totensonntag
Do, 28.11.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 01.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 1. Advent
Mo, 02.12.2019, 09:00-10:00 Uhr
Nickelsdorf: Frauenkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
Di, 03.12.2019, 09:00-10:00 Uhr
Nickelsdorf: Mutter-Kind-Kreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
Do, 05.12.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 08.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 2. Advent
So, 08.12.2019, 14:00-14:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Adventjause
Do, 12.12.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 15.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 3. Advent
Do, 19.12.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 22.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 4. Advent
Di, 24.12.2019, 15:30-16:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Heiliger Abend - Krippenspiel
Di, 24.12.2019, 18:15-19:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Heiliger Abend - Christvesper

Andreas Ulicsny war der längst dienende Pfarrer in der Geschichte der Evangelischen Pfarrgemeinde Nickelsdorf. Vom 18.12.1864 bis zu seinem Tod am 28.04.1914, also fast 50 Jahre, leitete er die Geschicke unserer Gemeinde. Seine Grabstelle, in der er gemeinsam mit seiner Gattin Luise Ulicsny (geb. Hahn) zur ewigen Ruhe gebettet wurde, befindet sich auf dem Nickelsdorfer Friedhof und wird seit jeher von unserer Pfarrgemeinde betreut.

Nach mehr als 100 Jahren haben Wind und Wetter jedoch ihre Spuren auf den Schrifttafeln und Grabsteinen hinterlassen. Steinmetz Paul Fischer fand sich in dankenswerter Weise dazu bereit, der Grabstelle wieder ihren gebührenden Glanz zu verleihen. Nachdem er die verwitterten Tafeln abmontiert hatte, konnte er sie in seiner Werkstatt renovieren. Eine der beiden Tafeln hatte auch schon einen Sprung, aber mit Eifer und Hingabe gelang es, auch diese Beschädigung zu reparieren. Die Schriftzüge, im Laufe der Jahre fast unkenntlich geworden, erscheinen nun wieder wie neu.

Bevor die Tafeln wieder in die Grabsteine eingesetzt wurden, unterzog man auch diese samt der Grabeinfassung selbst einer gründlichen Reinigung. Die Evangelische Pfarrgemeinde Nickelsdorf bedankt sich auf das Herzlichste bei Paul Fischer für die unentgeltlich durchgeführte Renovierung der Grabstelle von Pfarrer Andreas Ulicsny und seiner Gattin Luise.

  • 20191028_grab_ulicny_01
  • 20191028_grab_ulicny_03
  • 20191028_grab_ulicny_04
  • 20191028_grab_ulicny_05
  • 20191028_grab_ulicny_06
  • 20191028_grab_ulicny_07
  • 20191028_grab_ulicny_08
  • 20191028_grab_ulicny_09
  • 20191028_grab_ulicny_10
  • 20191028_grab_ulicny_11

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.