Gehe zur Kirchengemeinde:

Link Evangelische Nickelsdorf

Die Adventjause des Evangelischen Frauenkreises zählt schon zu einem festen und vor allem schönen Bestandteil der vorweihnachtlichen Zeit. Auch heuer sind deshalb zahlreiche Gäste der Einladung gefolgt und fanden sich am Samstag, dem 08.12.2018, im Pfarrgemeindezentrum ein. Um 14:00 Uhr begann die feierliche Andacht mit Lektorin Christel Bergmeyer-Frost und Pfarrer Mag. Sönke Frost und endete mit einem Heiligen Abendmahl.

Musikalisch untermalt wurde die Feier vom Evangelischen Kirchenchor. Anschließend begrüßte Kurator Paul Falb alle Besucherinnen und Besucher und überbrachte die Weihnachtsglückwünsche der Evangelischen Pfarrgemeinde Nickelsdorf. Er bedankte sich im Besonderen bei den Damen des Frauenkreises und des Kirchenchors für die Vorbereitung und die Durchführung dieser schönen Feier.

Herrlich duftende Weihnachtsbäckerei wurde dann auf den bereits wunderschön dekorierten Tischen serviert. Natürlich wurden alle Anwesenden mit kleinen Geschenken, welche die Damen des Frauenkreises kreiert hatten, beglückt.

In gemütlich plaudernder Runde saßen die Gäste noch lange zusammen.

  • 20181208_adventjause_01
  • 20181208_adventjause_02
  • 20181208_adventjause_03
  • 20181208_adventjause_04
  • 20181208_adventjause_05
  • 20181208_adventjause_06
  • 20181208_adventjause_07
  • 20181208_adventjause_08
  • 20181208_adventjause_09
  • 20181208_adventjause_10
  • 20181208_adventjause_11
  • 20181208_adventjause_12
  • 20181208_adventjause_13
  • 20181208_adventjause_14
  • 20181208_adventjause_15
  • 20181208_adventjause_16
  • 20181208_adventjause_17
  • 20181208_adventjause_18
 

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.