Gehe zur Kirchengemeinde:

Termine Nickelsdorf

So, 22.07.2018, 10:30-11:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 8. Sonntag nach Trinitatis
So, 29.07.2018, 10:30-11:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 9. Sonntag nach Trinitatis
So, 05.08.2018, 10:30-11:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 10. Sonntag nach Trinitatis
So, 12.08.2018, 10:30-11:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 11. Sonntag nach Trinitatis
So, 19.08.2018, 10:30-11:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 12. Sonntag nach Trinitatis
So, 26.08.2018, 10:30-
Nickelsdorf: Gottesdienst / 13. Sonntag nach Trinitatis
So, 02.09.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 14. Sonntag nach Trinitatis
Mo, 03.09.2018, 10:00-10:45 Uhr
Nickelsdorf (Römisch-Katholische Kirche): Schulanfangsgottesdienst
So, 09.09.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 15. Sonntag nach Trinitatis
So, 16.09.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 16. Sonntag nach Trinitatis
Sa, 22.09.2018, 14:00-14:45 Uhr
Nickelsdorf (Fasangarten): Ökumenischer Gottesdienst im Fasangarten
So, 23.09.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 17. Sonntag nach Trinitatis
So, 30.09.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 18. Sonntag nach Trinitatis
So, 07.10.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 19. Sonntag nach Trinitatis
So, 14.10.2018, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Familiengottesdienst, Erntedankfest / Heiliges Abendmahl / 20. Sonntag nach Trinitatis

Ein fixer Termin im Laufe eines Jahres sind die notwendigen Vorkehrungen, um die Pflanzen auf dem Kirchenvorplatz winterfest zu machen. Deshalb fanden sich auch heuer wieder Mitglieder der Gemeindevertretung am Samstag, dem 18.11.2017, ein, um unter der fachkundigen Anleitung von Werner Biedermann den sogenannten "Winterschnitt" durchzuführen.

Aufgrund der neugepflanzten Sträucher und Blumen war dieses nun besonders wichtig. Rosen rückschneiden, Gräser binden, Gras schneiden und düngen und vieles mehr stand auf dem Plan. Aber auch die riesige Menge an Platanenblättern auf der Kirchenwiese musste entsorgt werden, wobei auch gleich tiefhängende Äste der schönen Bäume ausgeschnitten wurden.

Vorsorglicher Weise wurde zudem die Beregnungsanlage eingewintert und die Bänke vom Kirchenvorplatz in eine Halle gebracht.

Da genügend Helfer vor Ort waren und die Arbeiten zügig voranschritten, nutzte man die Zeit, um die Dekorationen des vergangenen Erntedankfestes zu entsorgen bzw. auf dem Dachboden für kommende Feierlichkeiten zu verstauen. Aufgrund der tatkräftigen Mitarbeit der Beteiligten konnten, nachdem das Schnittgut auf der Müllhalde entsorgt wurde, alle notwendigen Arbeiten um die Mittagszeit abgeschlossen werden.

  • 20171118_herbstarbeiten_01
  • 20171118_herbstarbeiten_02
  • 20171118_herbstarbeiten_03
  • 20171118_herbstarbeiten_04
  • 20171118_herbstarbeiten_05
  • 20171118_herbstarbeiten_06
  • 20171118_herbstarbeiten_07
  • 20171118_herbstarbeiten_08
  • 20171118_herbstarbeiten_09
  • 20171118_herbstarbeiten_10
  • 20171118_herbstarbeiten_11
  • 20171118_herbstarbeiten_12
  • 20171118_herbstarbeiten_13
  • 20171118_herbstarbeiten_14
  • 20171118_herbstarbeiten_15
  • 20171118_herbstarbeiten_16
  • 20171118_herbstarbeiten_17
 

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.