Gehe zur Kirchengemeinde:

Termine Deutsch Jahrndorf

Do, 25.10.2018, 14:00-14:45 Uhr
Kittsee (Pflegeheim): Gottesdienst
Mi, 31.10.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf (Alte Schule): Kindergottesdienst / Reformationstag
Mi, 31.10.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Heiliges Abendmahl / Reformationstag
So, 04.11.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / 23. Sonntag nach Trinitatis
So, 11.11.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
So, 18.11.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf (Alte Schule): Kindergottesdienst / Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr
So, 25.11.2018, 09:00-09:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Gottesdienst / Ewigkeitssonntag
  • 20131020175jahre_hoch_00
  • 20131020175jahre_hoch_01
Am Sonntag, dem 20.10.2013 (Erntedankfest), wurde in einem festlichen Gottesdienst der 175-jährigen Wiederkehr der Kirchweihe gedacht. Um die Geschichte der Gemeinde Interessierten näherzubringen, fanden an diesem Tag auch zwei Ortsführungen unter dem Titel "Gang durch die Geschichte der Evangelischen Gemeinde" statt.

Ausgehend von der Katholischen Kirche, die im 17. Jahrhundert an die 50 Jahre lang evangelisches Gotteshaus war, erläuterte Mag. Roman Kriszt dort und an den weiteren Stationen im Hof der Katholischen Kirche, Friedhof und Evangelische Kirche die wichtigsten Ereignisse der Geschichte der Evangelischen von Deutsch Jahrndorf.

In der Alten Schule wurden in einer kleinen Ausstellung einige Themen aus der Gemeindegeschichte präsentiert.

  • 20131020175jahre01
  • 20131020175jahre02
  • 20131020175jahre03
  • 20131020175jahre04
  • 20131020175jahre05
  • 20131020175jahre06
  • 20131020175jahre08
  • 20131020175jahre09
  • 20131020175jahre10
  • 20131020175jahre11
  • 20131020175jahre12
  • 20131020175jahre13
  • 20131020175jahre14
  • 20131020175jahre15
  • 20131020175jahre17

 

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.